WIR BERATEN SIE GERNE UNTER:
+49(0)8022-663640
British Columbia
Sun Peaks

Lust auf Champagner? Den gibt´s hier meterhoch auf allen Pisten. Und abends
eisgekühlt im idyllischen, autofreien Städtchen.
Sun Peaks bietet jede Menge
Ski-in-/Ski-out-Unterkünfte, tolle Restaurants und Shops. Und natürlich extra
viel Sonne, wie der Name schon sagt. Übrigens feiert Sun Peaks in 2011 den 50.
Geburtstag seines Skiberges Tod Mountain.
Sun Peaks bietet über 122 Pisten und 11 Lifte. Die längste Abfahrt hat eine Länge von 8 km.

Im charmanten Wintersportort Sun Peaks fungiert eine Olympiasiegerin (im Riesenslalom) als Director of Skiing – und das alleine macht das Skifahren in dieser Region zum ganz besonderen Erlebnis für Besucher. Kanadas drittgrößtes Skigebiet verfügt über ein ungeheuer großes und abwechslungsreiches Terrain, das sich über die drei relativ menschenleeren Berge erstreckt. Und das bedeutet: Keine Warteschlangen am Lift! Sun Peaks ist ein familienfreundlicher Urlaubsort, dessen Pisten für jedes Leistungsvermögen geschickt angelegt wurden. Anfänger und Profi s erreichen den Gipfel per Sessellift und haben dort problemlos Zugang zu dem für sie geeigneten Gelände. Alle Strecken und Pisten schlängeln sich letztendlich zurück zu „Kanadas bestem Ski-in-/Ski-out-Wintersportort“ (Ski Magazine, 2009). Die Zeitschrift lobte außerdem Sun Peaks’ Trainingsprogramm für Skirennen. Und natürlich ist auch der Name Programm: In Sun Peaks ist der Himmel mit 2.000 Sonnenstunden pro Jahr fast immer blau! sunpeaksresort.com



Auf einen Blick
■ Saison: November bis April ■ Durchschnittlicher Schneefall/Jahr: 6 m ■ Gipfelhöhe: 2.080 m ■ Basishöhe: 1.255m
■ Höhenunterschied: 882 m ■ Terrain: 1.488 Hektar ■ Längste Abfahrt: 8 km ■ Liftanlagen: 11 ■ Liftkapazität: 12.000 rph
■ Anfänger: 10% ■ Fortgeschrittene: 58% ■ Könner/Profi s: 32%

Besuchen Sie Sun Peaks, wenn Sie...
■ einen freundlichen Skiort an der Piste bevorzugen – nur wenige Gehminuten von allen Einrichtungen entfernt.
■ strahlend blauen Himmel und trockenen, leicht befahrbaren Schnee am sonnigsten Fleckchen British Columbias genießen wollen.
■ beim winterlichen Icewine Festival British Columbias Süßwein zelebrieren und kosten möchten, der aus am Rebstock gefrorenen Trauben hergestellt wird.

Was sind Ihre Vorteile?
■ 3 Berge (Tod, Sundance, Morrisey)
■ 2 „Alpine Bowls“ (Talschüsseln)
■ 12 designierte Strecken durch Waldlichtungen
■ 1 Terrain Park
■ Mehr als 20 Restaurants, Cafés und Pubs
■ Mehr als 15 Spezial-/Fachgeschäfte
■ 1 Nachtclub, 1 Spa
■ 9 Wintersportaktivitäten/-möglichkeiten für „Nicht-Skifahrer“

Was macht diese Gegend so einzigartig?
■ Drei Berge im 360-Grad-Layout machen Sun Peaks zu einer praktischen Ski-Destination: Hier lassen sich problemlos mehrere Berge von einem Ort aus befahren.
■ Carving-Fahrten bei kostenlosen Wochenend-Bergtouren mit Olympiasiegerin Nancy Greene-Rainer (zur kanadischen Sportlerin des 20. Jahrhunderts gewählt).
■ Skirenn-Camps für abenteuerlustige Teenager

Nächstgelegener internationaler Flughafen
■ Vancouver International Airport (YVR) im Anschluss daran Inlandsfl ug zum Kamloops Airport (YKA). Transport zu Land nach Sun Peaks – 55 km, 45 Minuten

Resorts in der Nähe
■ Silver Star
■ Whistler